Archives

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Nacharbeiten

Der Wohnkomplex, in dem wir aktuell residieren, wurde in den 1980ern gebaut. Einmal im Karree, mit Garagenanlage auf einer Seite und einem Innenhof mit Grünfläche und Spielplatz. In den Hof kommt man über die Garagen und das obere Parkdeck oder über einen Zugang zur Straße hin. Dort befindet sich auch die Feuerwehrzufahrt. Oder vielmehr ein Teil der Feuerwehrzufahrt, wie wir jetzt erfahren haben.

Aktuell sieht der Innenhof nämlich so aus:

Fenster zum Hof

„Oh, wie schön!„ könnte man meinen, „Die bauen eine Radfahrlernstrecke.„ Aber nein. Bei der Fertigstellung der Anlage hat man doch glatt vergessen, die Zufahrt zu den einzelnen Häusern zu verlängern. Das war geplant, wurde auch abgerechnet – nur halt nie gebaut. Schlappe 30 Jahre später ist es jetzt irgendwem aufgefallen. Da kann man nur hoffen, dass da nicht noch mehr schlummert. Aber das soll demnächst ja nicht mehr unser Problem sein.

Kommunikationsprobleme

Vier Tage IT-Prüfung vorbei. Netzwerke, Serverkonfigurationen, Technikkram. Jeden Tag mehr Gespräche als Zeit zum Wegdokumentieren. Zwischendurch Übersetzung für Nicht-ITler.
Und dann fragst Du Dich das halbe Gespräch lang, warum der Mensch aus der Finanzbuchhaltung ständig von Access Points (APs) redet. Bis es endlich klick macht und Du den Schalter auf BWL umlegst. Warum müssen die auch dieselben Abkürzungen verwenden?

Zeitdiebe

Merke: Access 2007 produziert standardmäßig INNER JOINS.

ARGH!

Warum die Wikipedia so ist, wie sie ist – Erklärungsversuche

Das erklärt natürlich so einiges.

Man könnte glatt den Eindruck bekommen, dass die Wikipedia von pensionierten Beamten übernommen wurde.

„99% aller Deutschen sind irrelevant„ – bei Pavel / Aggregat7

Irgendwo in den USA

Zufällig im Büro aufgeschnappt:
„Er lebt irgendwo in den USA. Vancouver oder so.„

Zugteil vermisst

Sollte jemand zufällig die Wagen 31 bis 38 des ICE 613 von Dortmund nach München gefunden haben, möge er sie bitte unverzüglich der Deutschen Bahn zurückgeben. Vorzugsweise inklusive des Sitzplatzes, den ich reserviert hatte. Selbiges gilt für die Klimaanlage, die den noch vorhandenen Wagen verlustig gegangen ist und deren Fehlen man jetzt durch kostenloses Wasser zu kompensieren versucht. Vielen Dank.

PS: Das Begleitpersonal ist wenigstens noch zu Späßen aufgelegt und erfrischend freundlich.

PPS: Amüsant war auch die Antwort auf meine Frage: Wo finde ich denn Wagen 38? – Den haben wir leider nicht dabei. Wenn Sie öfter Zug fahren, kennen Sie das ja bereits

PPPS: Auch ein beliebtes Spiel: Ankündigen, dass Die Wagen der ersten Klasse heute abweichend im Abschnitt F halten und dem Fahrgast beim Laufen zusehen, wenn er feststellt, dass das nicht stimmt und zurück zu Abschnitt A hetzt.

  1. Kostenpunkt bei Kauf im Supermarkt ~ 0,49 Euro []