Nachtrag – Nerven sind aus Stahl

Das Warten dauert übrigens an. Nichts bis auf eine einsame Rechnung. Morgen wäre Stichtag für eine Aufhebung. Oder waren das 14 Arbeitstage? Spannenderweise sind genau die Unterlagen, die Gewissheit verschaffen könnten, verschwunden. Taucht garantiert wieder auf, wenn alles bereits anderweitig geklärt ist.

Der Astronaut muss weiter

Einen Vorteil hat die ganze Fahrerei: Ich komme endlich dazu, in Ruhe Musik und Hörbücher zu hören. Und weil sich keiner genervt fühlen kann wenn keiner mitfährt, wird die neue Scheibe morgen wieder laufen. Zum gefühlten 1000. Mal.

  1. Empfehlungen werden gerne angenommen. []

Lebenszeichen – Warten

Ich warte. Auf einen Vertrag, der bald kommen müsste, denn es sollte schon mit dem Teufel zugehen, wenn es doch noch anders kommt als besprochen.

Bis dahin ein Bild, das ich mir ins Büro hängen würde, wenn bei uns nicht desk sharing angesagt wäre.

Security: http://xkcd.com/538/
Wo’s herkommt