Helden

Zufällig gefunden: Superheroes

Die in Mexiko geborene Fotografin Dulce Pinzón zeigt in ihrer Fotoreihe „Superheroes“ mexikanische Arbeiter in New York, die unter den widrigsten Umständen schuften, um ihre Familien in Familien in Mexiko zu unterstützen.

Geheimnisse

Operation „Catwoman“ wurde beschlossen und wird durchgeführt.

Arbeitsbehinderung

Es gibt so einige Zustände, die dafür sorgen, dass meine Arbeitsgeschwindigkeit kurzzeitig gegen Null tendiert oder zumindest sichtlich abnimmt.
Da wären:

  • Out of tea – Erfordert sofortige Gegenmaßnahmen, die eine gleichbleibende Versorgung mit (warmer) Flüssigkeit und Teein gewährleisten.
  • Too late for tea – Erfordert das Suchen eines adäquaten Ersatzgetränks. Von der weiteren Einnahme von Tee is abzuraten, weil dies in unbefriedigender Nachtruhe resultiert, verursacht von wenig Schlaf oder seltsamen Träumen.
  • Out of Internet – Erfordert die Konsultation analoger oder lokaler digitaler Informationsquellen, die meist unzureichend oder nicht vorhanden sind. Längere Abstinenz führt zudem zu Panikattacken, weil es nicht länger möglich ist, mit seinen Mitsklaven zu kommunizieren, was Informationsmangel nach sich zieht. Außerdem kann es dazu kommen, dass man nicht in der Lage ist, Arbeitsaufträge schnell genug anzuwehren.
  • Out of Food – Muss unverzüglich beseitigt werden. Führt sonst zu körperlicher Abgeschlagenheit und wirren Gedankengängen. Ideal ist Fingerfood, das verlust- und verschmutzungsfrei eingenommen werden kann.
  • Out of Sleep – Wahrscheinlich einer der gravierendsten wenn nicht sogar der gravierendste Grund für Arbeitszeitverlust. Kann nur durch ausreichend Schlaf ausgeglichen werden. Auf die Einnahme von wesentlich höheren Mengen Teein/Koffein als üblich sollte unbedingt verzichtet werden, das dies zwar eine kurzzeitig Steigerung der Produktivität bewirkt, langfristig gesehen jedoch mehr Arbeit verursacht, weil die Qualität nicht den üblichen Ansprüchen genügt und übermäßige Teeinzuführung wieder in Schlafmangel resultiert. Ein Teufelskreis.

Freudsche Vertipper I

nicht morderiert

Ganz oben auf der Liste der Dinge, für die ich gerade morden würde:

  • Urlaub
  • Quality Time mit dem Tiger
  • Sushi
  • Schlaf
  • Sauna

Zurück an die Arbeit.

Lieblingswort des Tages I

Armchair warrior