Kitty on the rocks

3 Tage in Dänemark und ich bin durchgefroren bis auf’s Mark. Die erste Nacht war frostig, da die Hotelklimaanlage genau wie ich der Meinung war, dass Klimaanlagen zum Kühlen da sind und nicht zum Heizen. Davon kommt man schnell ab, wenn man sich zum Aufwärmen ins fussbodengeheizte Bad begeben muss. Die Klimaanlage ist mittlerweile repariert, jetzt muss nur da draußen noch geheizt werden. Kein Schnee, nur noch etwas Eis, aber ein Wind, der einen bereuen lässt, dass man überhaupt einen Schritt vor die Tür gesetzt hat. Da hilft auch das reichhaltige Essen nicht mehr, das an jeder Ecke in Form eines Buffets angeboten wird. Die Buffet-Kultur scheint hier geliebt und kultiviert zu werden. Selbst die Mandanten-Kantine bietet mittags eines an. Ein warmes Hauptgericht und diverse kalte Variantionen. Dazu Eiswasser. Als ob es nicht schon kalt genug wäre.

Ich packe meinen Koffer 02/2011

Diese Woche steht Kopenhagen auf dem Programm.

Ich packe meinen Koffer 01/2011

Eine Woche Oldenburg (Oldenburg).
Geplante Stationen: Bahlsen-Fabrikverkauf, Lush, Fitness First, Sushi-Dealer