Businesskasper

Gestern:
Morgens um kurz vor 6 holt mich der Kielexx ab und bringt mich zum Hamburger Flughafen. Es geht nach Bonn, nur für einen Tag. Abstimmung mit der Kollegin über die weitere Prüfung, 2-stündiges Prüfungsgespräch mit dem Mandanten. Abends dann wieder zurück. Die Kolleginnen – immer zu einem Scherz aufgelegt – beschließen, mir den Businesskasper-Award zu verleihen. Kann ihn nicht mehr annehmen, weil ich zurück zum Flughafen muss. Als ich viel zu spät für das morgendliche 5-Uhr-Weckerklingeln endlich ins Bett falle, mache ich gedanklich einen Haken an den absolvierten Mittwoch. Bis mir auffällt, dass ich mich im Wochentag geirrt habe.

Nächste Woche dann Hannover, Heimspiel in Kiel und wieder Bonn. Die Saison legt ordentlich vor.