Archives

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Notizen Dienstag, 12.11.2019

Weiter krank. War ja auch nicht anders zu erwarten, immerhin wird es nicht schlimmer, nur der normale Erkältungsverlauf. Und auch immerhin hat der Doc am Montag schon darauf hingewiesen, dass auch trotz Schwangerschaft medikamentöse Möglichkeiten bestehen. So sie denn notwendig sein sollten. Ein Fortschritt, letztes Jahr wollte er mir noch erzählen, dass Stillen und Antibiotikum nehmen auf gar keinen Fall zusammen möglich ist.

Da es bisher auch so geht, wieder viel geschlafen und auch sonst ausgeruht. Werde ich morgen wahrscheinlich auch noch einmal brauchen, wobei es schwieriger wird, da der Tiger wieder arbeiten geht. Nachtschicht.

Ablenkung tut morgen auf jeden Fall not. Heute und auch gestern war da zu viel Grübelei über Dinge, die schon lang genug zurückliegen, dass sie eigentlich schon gar nicht mehr wahr sind und wirklich wichtig waren sie auch nicht. Trotzdem gärt da noch was, denn ich versuche viel zu oft, zu verstehen, warum Menschen handeln, wie sie eben handeln und was sie antreibt, besonders dann, wenn es so extrem und weitgehend unprovoziert ist, wie in diesem speziellen Fall. Unprovoziert, ist das überhaupt ein deutsches Wort? Grundlos, heißt es wohl. Im nächsten Leben dann vielleicht eher ein Psychologiestudium.

Notizen Montag, 11.11.2019

Selbes Spiel wie gestern, nur mit einem Arztbesuch zwischendrin.

Notizen Sonntag, 10.11.2019

Krank auf der Couch. Krank im Bett. Meh. Immerhin sind die Kinder wieder fit.

Notizen Samstag, 09.11.2019

Mit etwas Glück hat der Große die Kurve gekriegt und ist wieder fit. Beschreiben möchte ich es noch nicht. Dafür fängt der Kleine an zu schnoddern und ich bin auch gut dabei. Seit einiger Zeit schlägt das immer gleich in. Eine Mandelentzündung um und die Problemseite tut prompt wieder weh. Kann ich jetzt mal gar nicht gebrauchen.


Außerdem gleich zwei erfreuliche Briefe erhalten. Einen von der Hochschule, der die Rücknahme des Exmatrikulationsbescheides verkündete, und einen von der Frauenarztpraxis in Kiel, die das Ergebnis des NIPT enthielt. Das Ergebnis für die drei getesteten Trisonomien kannten wir bereits (sieht gut aus), das Geschlecht kennen wir seit heute und können jetzt Mädchennamen aussuchen.

Notizen Freitag, 08.11.2019

Zu früh gefreut und zur Strafe am sehr frühen Morgen ein vollgekotztes Bett samt Kind reinigen dürfen. Das darf jetzt bitte, bitte aufhören.

Notizen Donnerstag, 07.11.2019

Knirpsi ist weiterhin krank (Temperatur, müde, schlapp), aber immerhin auf dem Weg der Besserung. Das Bärchen rockt die Eingewöhnung, ist danach aber auch durch. Ich kränkele ebenfalls. Der Nachmittag galt dann dem Bett und der Couch sowie einem kurzen Gang an die frische Luft.

Pro: Niemand hier hat heute gekotzt.

Notizen Mittwoch, 06.11.2019

Nach einem fiebernden Kind, dem es wieder besser ging, nun ein kotzendes Kind, das 20 Minuten später über Tische und Bänke ginge, wenn man es ließe. Bah.

Notizen Dienstag, 05.11.2019

Fieberknirpsi hat den Tag sichtlich angeschlagen auf der Couch verbracht. Das tat ihm gut, heute Abend konnte er schon wieder toben und anscheinend ist das Fieber weg.


Das Bärchen hat seinen zweiten Tag in der Krippe genossen und er’s mal auch den Rest der Belegschaft um den kleinen Finger gewickelt. Der Zwerg hat‘s einfach drauf. Es läuft gut und ich bin zuversichtlich , dass wir Ende nächster Woche mit der Eingewöhnung durch sind.


Arbeitstechnisch heute über die Herausforderungen des gestrigen Tages nachgedacht. Dann alles beiseite geschoben und mit Abrechnungsthemen begonnen. Leider nichts abschließen können, weil Informationen fehlen. Morgen dann. Um mit dem Thema endlich mal voranzukommen, Ziele für die nächsten zwei Monate festgelegt. Statt Rechnungen zu verschicken, dann mit den Kollegen in den USA gesprochen und ein neues Projekt beschlossen. Auch nicht schlecht.

Notizen Montag, 04.11.2019

Knirpsi möchte am Abend nichts essen sondern gleich ins Bett. Leichtes Fieber, er fröstelt. Mit Wärmebär und Tonie schläft er schnell ein, bekommt nachts noch ein Zäpfchen und bleibt wohl ein paar Tage zu Hause.


Das Bärchen hat seinen ersten Tag in der Krippe und ist begeistert. So viel zu entdecken. Schade, dass es nach einer Stunde schon wieder nach Hause geht.


Bei der Arbeit viel Kommunikationsarbeit.

Notizen Sonntag, 03.11.2019

Der Tag gestern steckt uns allen noch in den Knochen.