Lalala

Dieses Tagebuchbloggen ist schwer. Morgens fehlt mir die Zeit – und jetzt komme mir keiner mit “das musst du einfach besser planen!” – und abends kann ich mich kaum aufraffen nochmal an den Rechner zu tapern. Das Tippen am Telefon nervt und das iPad ist mittlerweile zu alt, als dass es vernünftig funktionieren würde. Außerdem ist es schwer, über das tägliche Leben zu bloggen, wenn man einen großen Teil dessen, was einen beschäftigt, zurückhalten muss. Nachdem das jetzt vorbei ist, tada, geht’s wieder los. Muss doch irgendwie zu schaffen sein.

Applaus:
An den letzten beiden Abenden zwei Berichte zur Abstimmung vorbereitet. Zwei Aufträge eingefahren. Die Abstimmung mit zwei weiteren Teams im Ausland auf den Weg gebracht.

18 comments to Lalala

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>