Fingerübung #8 – Kaufrausch

Ich habe endlich die Tastenkombinaton für das Hash-Zeichen auf der auf deutsch eingestellten, englischen Bluetooth-Tastatur für das iPad gefunden. Große Freude.

Knirpsi und ich sind heute in die große Stadt gefahren. Shopping-Tour im Kaufhaus. Nennt man das heute noch so? Also Kaufhaus, meine ich. Dank von der Schwiegermutter gestifteten Mitarbeiterkarte gibt es reichlich Prozente und ich kaufe ein, was benötigt wird und auch einiges, was eigentlich nicht. Parfum und Kosmetik für meine Mutter und mich. Hemden für den Tiger. Einen Pulli, eine Kapuzenjacke und eine Kuscheldecke für mich. Bei dem Wetter gut zu gebrauchen. Zwei Kapuzenjacken für Knirpsi, dazu noch eine Spieluhr aus Blech, ein Dreh-Puzzle mit Tierbildern, das Geräusche macht, wenn man es richtig zusammengepuzzelt hat und Musikeier zum Schütteln. Pralinen, Waffeln und Tee. Notizbücher, Post- und Glückwunschkarten. Danach geht es im Supermarkt weiter und wir sind erst gegen sechs wieder daheim. Ein ganzer Tag in Einkaufstempeln verbracht. Immerhin hatten wir Spaß und es ist nichts in den Taschen gelandet, das wirklich unnütz ist.

flattr this!

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>