A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

08.05.2019 – Höflichkeit und Gulasch

Nachklapp zu gestern: mal schnell und auf Risiko noch beide WordPress-Installationen aktualisiert. Jetzt weiß ich auch endlich, was Ihr mit diesem komischen neuen Editor meintet. Das ist ja grauenhaft.

Irgendwo auf Twitter dass ich heute, dass schon kleine Freundlichkeiten mit Begeisterung aufgenommen werden, weil sie nicht mehr selbstverständlich sind. Leider beobachte ich das auch immer häufiger. Das fängt damit an, dass bei alltäglichen Interaktion wie im Supermarkt, am Empfang von Unternehmen, im Taxi, beim Arzt, in Betreuungseinrichtungen oder am Telefon, gegrüßt oder sich bedankt wird. Wenn man das selbst tun, fällt es umso mehr auf. Knirpsi beispielsweise bedankt sich gern und viel. Das wird gern belächelt oder als putzig abgetan, aber eigentlich ist es nur ganz normale Höflichkeit. Wir bilden uns nicht viel darauf ein, dass er so ist wie er ist. Es ist vielmehr so, dass wir uns freuen, dass er meist danke (mittlerweile sogar bitte) sagt. Wir zeigen diese Freude auch und bedanken uns andererseits auch bei ihm, wenn er etwas tut. Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass wir es ihm halt vorleben, vielleicht haben wir aber auch einfach nur ein besonders höfliches Kind erwischt.

Heute Abend bedankte er sich beispielsweise für die drei Portion Nudeln, die ich ihm servierte und fragte, ob er auch Käse dazu haben kann. (Das ist natürlich noch nicht so super ausformuliert, aber „Käse, bitte?“ ist doch schon mal ein guter Start.) Nachdem er wirklich alles aufgegessen und zusätzlich noch einen kleinen Schokoquark verspeist hatte, kam dann unverhofft auch ein leises „Mama macht lecker!“ Da freut man sich doch, auch wenn es „nur“ aufgetaute Reste aus dem Tiefkühler waren. Aber gutes Gulasch ist nunmal gutes Gulasch.

Comments are closed.