A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

1 – WmdedgT im Mai 2019

Es ist der 5., Frau Brüllen fragt, was wir heute so tun. Kann man ja zum Anlass nehmen, mal wieder zu schreiben.

Die Nacht war anstrengend. Das Bärchen hat Schnupfen und schläft am Liebsten dicht an mich gekuschelt. Noch lieber mit der Option auf einen Snack. Immerhin schlief Knirpsi bis kurz nach sieben. Er schaute dann noch ein bisschen bei uns im Bett Fernsehen bevor er beschloss, dass er doch lieber mit dem Papa ins Wohnzimmer möchte. Sein geliebter Feuerwehrmann Sam läuft nämlich nur auf dem Gerät dort.

Kurz nach 8 konnte ich mich dann auch aus dem Bett schälen. Widerwillig – das Bärchen braucht eine neue Windel – aber immerhin. Der Tiger kümmerte sich um Windel und Klamotten, ich kochte Tee und deckte den Frühstückstisch. Anschließend schlumperten wir noch eine Weile rum, bevor wir raus in der Garten – oder eher das Schlachtfeld, das wir so bezeichnen – gingen. Tagesziel war es, den verteilten Schutt und Schrott auf den Hänger zu werfen und die Fläche für die große Terasse soweit freizulegen, dass der Nachbar in der nächsten Zeit an die angrenzende Garagenwand herankommt, um sie zu streichen. Nachdem das erledigt war, haben wir gleich noch den Platz für das kleinere Sonnendeck provisorisch mit Trittplatten versehen und Blumensaat ausgebracht. Mal schauen, ob das was wird.

Danach Restemittag (Bratkartoffeln, Schnitzel, Spargel), Mittagsschlaf für Knirpsi, Spielpause für das Bärchen (der hatte draußen schon den Vormittag verpennt) und Lesezeit für die Erwachsenen. Dabei haben wir dann über die weitere Wochenplanung für den Garten und die restliche Planung der Eltern(geld)zeit gesprochen. Ab September wollen wir die Partnerbonusmonate nutzen, aber November geht das Bärchen in die KiTa.

Nach 2 Stunden war Knirpsi dann fertig mit seinem Schläfchen. Wir aßen Tortenreste von gestern und vertrödelten den Rest des Nachmittags. Ein bisschen Aufräumen, ein bisschen Biene Maja schauen, dem Bärchen beim Spielen zusehen. Dann Abendessen. Spargelcremesuppe. Knirpsi mochte nichts mehr, der war noch von zwei Stücken Torte satt, das Bärchen aß dafür umso begeisterter. Kinder bettfertig gemacht, Sandmann geschaut, Kinder ins Bett. Küche aufgeklart. Der Tiger machte noch Wäsche, ich saugte die Böden im Erdgeschoss und wischte danach durch. Dann Couch. Gundermann angefangen. Die ersten 6 Minuten machten mich schon wieder wütend. Mal schauen, wie‘s weitergeht.

Comments are closed.