Archives

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Koffeinfrei – Nachlese

Vier Wochen sind mittlerweile vergangen seit ich mir den Koffeingenuss wieder zugestehe. Und es ist wirklich Genuß, kein bloßes gedankenloses Herunterstürzen von brauner Plörre. Cola reizt mich gar nicht mehr so, dafür habe ich mich derzeit auf Fassbrause eingeschossen. Am liebsten bräunliche mit undefinierbarem Geschmack oder die Himbeervariante mit dem Plopp-Verschluß. Nur schade, dass sich auch in diesem Segment die Verwendung von Süßstoff durchgesetzt hat.

Mein Schlafrhythmus ist vorhersagbarer geworden. Acht Stunden scheint eine gute Zeitspanne zu sein und 8 Uhr auch eine angenehme Aufwachzeit. Natürlich kann ich weiterhin ohne Probleme bis in die Puppen schlummern, werde zwischendurch aber immer mal wieder wach.

Kopfschmerzen gab’s trotz Wetterchaos nur solche, die auf die Verspannungen im Rücken zurückzuführen sind. Irgendwann sollte ich da auch mal was gegen tun. 30 Tage Rückenschule?

Kurz: Diese Art von Veränderungen ist nur zu empfehlen. Mag sein, dass nicht jeder solche Ergebnisse erzielt, aber einen Versuch ist es allemal wert. Entgiftung auf Zeit.

  1. Die mit Apfel sagt mir nicht so zu. []

5 comments to Koffeinfrei – Nachlese